Category: History In German

Heinrich Klein's Nikolaus Reinartz: Band II - Veröffentlichungen 1940-1944 PDF

By Heinrich Klein

Die Sammlung der Schriften von Pfarrer Nikola Reinartz geht auf umfangreiche Archivarbeiten des Verfassers in den Jahren 2001–2013 zurück, als historische Texte der Dorfchronik Kreuzweingarten für Internetzwecke digitalisiert wurden. Diese kamen zunächst unter der area woenge.de ins net und bildeten den Grundstock zur Heimatforschung und Literatur rund um den kleinen Euskirchener Stadtteil. Mit Zunahme des Umfanges entstanden später die eigenen Internetseiten nikola-reinartz.de und nikolaus-reinartz.de, deren meiste Inhalte sich hier wiederfinden.

Show description

Continue Reading →

New PDF release: München im Luftkrieg 1942 bis 1945: Bomben auf die

By Irmtraud Eve Burianek

Fachbuch aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, observe: Magna cum laude, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut fuer Bayerische Geschichte und vergleichende Landesgeschichte), Veranstaltung: Promotionsstudium, Sprache: Deutsch, summary: Muenchen hatte in den Jahren 1942 bis 1945 mehr als 70 Angriffe durch englische und amerikanische Bomberverbaende durchzustehen, mehr als 6000 Menschen starben im Feuer und in den Truemmern. Die Autorin geht in dieser Untersuchung den verschiedenen strategischen und taktischen Konzeptionen der Englaender und Amerikaner nach, die zu der massivsten Verwuestung der bayerischen Metropole in ihrer Geschichte fuehrten.
Gemessen an dem Ausmaß und der Schwere der Luftangriffe, darunter immerhin 30 Großangriffe, erweisen sich die Personenverlust als erstaunlich “niedrig”, wenn auch angesichts der betroffenen Einzelschicksale, derartige Bewertungen nicht angebracht sind. Die damals von ihrer bebauten Fläche und Einwohnerzahl vergleichbare Stadt Köln hatte zum Beispiel 20 000 Luftkriegsopfer zu beklagen. Als sich ab Juli 1944 der Luftkrieg für München intensivierte, waren die Evakuierungen ins bayerische Umland bereits voll im Gange. Gleichzeitig stiegen die Erfahrungen der Münchener Bevölkerung in der Bewältigung der Luftangriffe und sie übte „luftschutzgerechtes Verhalten“. Eine noch entscheidendere Rolle spielte jedoch der Umstand, dass einige von Planung und Stärke potentiell katastrophale Angriffe mit Feuersturmgefahr in der Praxis aus Wettergründen oder durch Pannen der Angreifer nicht die volle Wirkung entfalteten, so im Dezember 1942, im April 1944 und im Januar 1945.
Die Verluste der beteiligten alliierten Luftstreitkräfte waren ebenfalls schmerzlich: 274 Maschinen kehrten von ihren Operationen gegen München nicht zurück. Dabei verloren die Briten seventy nine Bomber und insgesamt 553 Soldaten, die eight. USAAF 123 Maschinen und etwa 1230 Mann sowie die 15. USAAF seventy two Kampfflugzeuge mit rund 720 Angehörige fliegenden Personals. Damit verloren die Westalliierten bei ihren Angriffen auf München etwa 2500 Soldaten, die entweder getötet, gefangengenommen oder vermisst wurden.
Die urbanen Strukturen in München wurden durch die Zerstörung aus der Luft schwer getroffen: Wohnraum, Kulturbauten und Infrastruktur. Besonders empfindlich traf die ohnehin stets an Wohnungsmangel leidende Stadt die Massenzerstörung von Wohnungen mit zahllosen binnen weniger Stunden auf der Straße stehenden Obdachlosen. Insgesamt eighty two 000 Wohnungen fielen den Bomben zum Opfer.

Show description

Continue Reading →

Download e-book for kindle: Burg Linn in Krefeld: Eine Wasserburg im hohen und späten by Andreas Bönner

By Andreas Bönner

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Burgen und Festungen im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Die Burg Linn zieht bis heute die Anwohner des Niederrheines in ihren Bann. Besichtigungen, Führungen, Ausstellungseröffnungen, Archäologie für Kinder und historische Musikvorführungen sind nur eine Auswahl der Angebote des Niederrheinmuseums auf der Burg Linn. Ihre weitläufige Anlage mit den Wassergräben, der Stadtmauer, den alten Gebäuden von Linn und der Vorburg bieten Eindrücke, die einen Spaziergang lohnen, verknüpft mit einer Besichtigung der historischen Ruinen und Denkmäler in der näheren Umgebung. Währenddessen denkt der Wanderer unweigerlich über verschiedene Fragen nach. Warum steht hier eine Wasserburg? Die Stadt hat keinerlei Bedeutung heutzutage und ist nach wie vor umgeben von grüner Landschaft. Die Burg liegt an keiner wichtigen Wasser- oder Handelsstraße. Warum heißt Krefeld nicht Linn? Weshalb ist Linn ein kleiner Stadtteil von Krefeld geworden? Wie konnten die Burg und die anderen historischen Gebäude bis heute überdauern, obwohl Linn im Angriffsbereich des Ersten und Zweiten Weltkrieges lag? Die ersten Industriewerke, welche militärische Hauptziele sind, befinden sich keine 20km entfernt von der Stadtmitte Linns. Auf der Burg ärgert guy sich über den engen Aufgang des Turmes. Hätte dieser nicht anders gebaut werden können? Wieso hat die Burgmauer hervorstehende Ecken und keinen geraden Verlauf? Welche Linner haben wohl auf der Burg gelebt? Wurden in Linn auch Kriege ausgefochten? Wie alt sind überhaupt die Burg und die Stadt? Welche Bedeutung hatte Linn im Mittelalter? Fragen über Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind, aber viele Besucher Linns interessieren. Ein Historiker würde tiefer gehende, präzisere Fragen stellen. Manche Fragen können bis heute nicht abschließend beantwortet werden, und andere Fragen müssen im Rahmen dieser Arbeit unbeantwortet bleiben. Der Schwerpunkt liegt in der Herausstellung der Bedeutung und Entwicklung der Burg Linn im hohen und späten Mittelalter. Die Zeitspanne umfasst in etwa die Jahre 1200 bis 1600. Ohne diese Darstellung kann nicht die zentrale Frage beantwortet werden, ob Linn eine neue measurement im Burgenbau des Mittelalters warfare. Um diese Frage belegen zu können, werden die Geschichte der Burg, der Stadt Linn und der Stadt Krefeld erläutert. Darüber hinaus muss veranschaulicht werden, welche Bedeutung die Burg hatte, wer ihre Besitzer und Herrscher waren, und welche Schlachten dort ausgefochten wurden. Passend dazu werden die Architektur und die taktischen Raffinessen der Burg beschrieben.

Show description

Continue Reading →

Download e-book for kindle: Der Markuskult in Venedig (German Edition) by Tobias Zander

By Tobias Zander

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: HS Heiligkeit und Politik, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: “Alles, was once mich umgibt, ist würdig, ein großes, respektables Werk versammelter Menschenkraft, ein herrliches Monument, nicht eines Gebieters, sondern eines Volkes. Und wenn auch ihre Lagunen sich nach und nach ausfüllen, böse Dünste über dem Sumpf schweben, ihr Handel geschwächt, ihre Macht gesunken ist, so wird die ganze Anlage der Republik und ihr Wesen nicht einen Augenblick dem Beobachter weniger ehrwürdig sein. Sie unterliegt der Zeit, wie alles, used to be ein erscheinendes Dasein hat.”

J. W. v. Goethe beschreibt ein Venedig, welches nicht mehr an seine glorreichen Zeiten anknüpfen kann und sich dennoch ehrwürdig von der großen Weltbühne der Politik verabschiedet. Einige Jahrhunderte früher sah die Rolle Venedigs noch ganz anders aus. Im Spätmittelalter, seit dem 12. Jahrhundert, beschreibt Venedig eine der mächtigsten Städte im gesamten Mittelmeerraum. Seine Hegemonialstellung struggle einzigartig. Kein anderer Stadtstaat hatte solch einen Einfluss auf das Weltgeschehen, wie Venedig. Selbst Rom musste auf das Imperium zugehen. Venedig konnte diese seine Komplexität und Identität vor allem aufgrund des Markuskult konstituieren. Die gesamte strukturelle Integrität fundierte sich auf der individual des Heiligen Markus, dem Apostel der ersten Stunde. Über einen langen Zeitraum perfektionierte die venezianische Obrigkeit, die Führungsschicht diesen Kult bis in das kleinste element, machte es zudem, used to be das Gesamte prägen sollte über Jahrhunderte hinweg. Es soll nun ein Teil dieses Prozesses beschrieben werden, um einen kleinen Einblick in eben diese Komplexität des Kultes zu ermöglichen. Leider reicht der Rahmen dieser Arbeit nicht aus, um au element die Geschichte der Stadt zu reflektieren, dennoch soll versucht werden “ein wenig Licht in das Dunkle“ zu bringen.

Show description

Continue Reading →

Dieter Kindermann's Die Habsburger ohne Reich: Geschichte einer Familie seit PDF

By Dieter Kindermann

Die Geschichte der Habsburger im 20. Jahrhundert: Dieter Kindermann ist ein persönlicher Freund der Familie Habsburg, er kennt ihre Geschichte und auch persönliche info aus ihrem Leben wie kaum ein anderer. In diesem Buch spannt er den Bogen von 1918, als die kaiserliche Familie von Eckartsau ins Ausland floh, bis heute: Er blickt zurück auf das Leben von Ex-Kaiserin Zita, bei deren Rückkehr nach Österreich auch er eine Rolle spielte. Er porträtiert den leidenschaftlichen Europäer Otto Habsburg, Sohn des letzten Kaisers. Er erzählt von dessen Kindern, etwa Walburga Habsburg-Douglas, Abgeordnete im schwedischen Parlament, und Gabriela Habsburg, georgische Botschafterin in Deutschland, von Beruf Bildhauerin. Und natürlich von Karl Habsburg, Chef des heutigen Hauses Habsburg, und seiner Frau, der Kunstmäzenin Francesca Thyssen-Bornemisza.
Entstanden ist ein Buch, das ein facettenreiches, noch kaum erforschtes Bild der heutigen Familie Habsburg zeichnet und in Rückblenden ein Stück österreichischer Geschichte erzählt.

Show description

Continue Reading →

Orbini und Pribojevic´ als Vorläufer des politischen by Ivo Marinsek PDF

By Ivo Marinsek

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Osteuropa, notice: 2, Karl-Franzens-Universität Graz (Slawistik), Veranstaltung: Kulturwissenschaftliches Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Diese Seminararbeit zeigt auf, dass es schon im Kroatien des sixteen. Jahrhunderts Vorläufer des Panslawismus gegeben hat. Die kroatischen Humanisten Orbini und Pribojevic identifizierten sich auf eine ganz besondere paintings mit dem Slawentum.
Der Panslawismus wird als ein kulturelles Phänomen aufgezeigt, dass in der frühneuzeitlichen Literatur begann und später politische Formen annahm.

Show description

Continue Reading →

Der Wunderglaube im Mittelalter (German Edition) - download pdf or read online

By Ariane Jäger

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2,3, Universität zu Köln (Historisches Seminar), Veranstaltung: Einführungsseminar: Einführung in das Studium der mittelalterlichen Geschichte: Die Zeit der Salier, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Glauben im frühen Mittelalter. Es soll im Verlauf dargestellt werden, wie der Glaube des mittelalterlichen Menschen aussah, worin er sich manifestierte und auf welche Weise er das gesellschaftliche Leben prägte. Dazu soll zum einen auf den Wunderglauben und die Rolle der Heiligen im Glaubenssystem, und zum anderen auf die Vorstellungen des Menschen vom Tod und vom Reich Gottes eingegangen werden. Im Anschluß wird dann die Frage geklärt, welche Rolle der Glaube (im Gegensatz zum frühen Mittelalter) heute, im beginnenden 21. Jahrhundert, spielt und inwieweit er eine Veränderung durchlaufen hat.

Show description

Continue Reading →

Download PDF by Günter Bayerl: Braunkohleveredelung im Niederlausitzer Revier. 50 Jahre

By Günter Bayerl

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung des Gaskombinates "Schwarze Pumpe" im Jahr 1955 vereinigte eine Tagung Technik-, Wirtschafts- und Sozialhistoriker sowie Fachleute aus der Energiewirtschaft. Der Band dokumentiert die Geschichte dieses für die Volkswirtschaft der DDR zentralen Kombinates, aber auch die Entwicklung nach der Wende. Darüber hinaus zeichnet der Band die Geschichte der Braunkohlennutzung in Deutschland mit spezieller Berücksichtigung der Niederlausitz nach. In der spezifischen Kombination historischer und technologischer Betrachtungen liegt der besondere Reiz des Bandes.

Show description

Continue Reading →

Wir, die letzten Zeitzeugen: Erlebnisberichte aus dem - download pdf or read online

By Verena Scheuer

Siebzig Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg sprechen einige der letzten lebenden Zeitzeugen -Veterane, Wehrmachtshelferinnen, Flüchtlinge und ehemalige Kinder -über ihre Erlebnisse in dieser leidvollen Zeit. Diejenige, die den Schrecken des Krieges noch am eigenen Leib erfuhren. Die Autorin lässt jene zu Wort kommen, die bisher schwiegen, aber möchten, dass das Geschehene nie in Vergessenheit gerät.
Authentisches Bildmaterial, zusammen mit den Berichten macht das Buch zu einem wertvollen Zeitdokument.

Show description

Continue Reading →

Download PDF by Matthias Wühle: Experiment „New Deal“ - Wirtschafts- und Sozialpolitik der

By Matthias Wühle

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Amerika, observe: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (ZENAF Zentrum für Nordamerika-Forschung), Veranstaltung: Franklin Delano Roosevelt und der New Deal: Die united states 1933 - 1945, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Als Franklin Delano Roosevelt am three. März 1933 als 32. Präsident der Vereinigten Staaten das Amt antrat, befand sich das Land in einer der schwersten Wirtschaftskrisen seiner Geschichte. Nach seinem Tod am 12. April 1945 hatte sich die Wirtschaft weitgehend erholt. Die Frage aber ist: Konnte Roosevelt diesen Erfolg auf sein Konto verbuchen? Oder hat er sogar den weltweiten Wirtschaftsaufschwung durch seine Maßnahmen verhindert und für die united states abgeschwächt? Anhand der ersten a hundred Tage seines New Deal-Programms, in denen nicht weniger als 15 teilweise recht kontroverse Gesetze durch den Kongress gebracht wurden, kann guy schon deutlich Roosevelts politisches Profil erkennen . Diese ersten 15 Gesetze waren entweder Reaktionen auf kurzfristig aufgetretene Probleme oder es waren Realisationen von Ideen, die Roosevelt schon länger beschäftigt hatten. Die vorliegende Arbeit soll die Kontroverse um Roosevelts Sozial- und Wirtschaftspolitik beleuchten.

Show description

Continue Reading →