Category: Ideologies

Download PDF by Wolfgang C. Müller,Hanne Marthe Narud: Party Governance and Party Democracy

By Wolfgang C. Müller,Hanne Marthe Narud

​​Given the centrality of political events in glossy democracies, such a lot examine on these systems both at once handle their inner functioning and actions or query their severe function. Political technological know-how has moved from describing associations to the thorough research of habit inside those associations and the interactions among them. The inevitable results of the maturing and institutionalization of the self-discipline of political technological know-how in lots of nations comprise the forming of sub-fields and really expert study groups. while the variety of democracies has significantly elevated because the Nineteen Eighties and even though no longer every one try out at democratization used to be finally winning, extra heterogeneous structures with a few kind of celebration pageant exist than ever prior to. as a result, the literature addressing the big problems with social gathering democracy spreads over many examine fields and has develop into tough to grasp for person scholars of occasion democracy and celebration governance. The current quantity units out to check the habit and bigger function of political events in sleek democracies. In so doing the booklet takes its departure from the concept that the most contribution of political events to the operating of democracy is their position as autos of political pageant in structures of presidency. as a result the point of interest isn't in simple terms within the inner functioning of political events, yet quite their habit the electoral, legislative, and governmental arenas. Thus a number of chapters handle how political events practice in the present institutional frameworks. another bankruptcy appears on the function of political events in development and adapting those associations. ultimately, chapters explicitly handle the get together contributions to democracy in established and new democracies, respectively.​​

Show description

Continue Reading →

Die FPÖ – Blaupause der Neuen Rechten in Europa (German by Herbert Auinger PDF

By Herbert Auinger

Die gängige Auseinandersetzung mit der FPÖ bedient sich des Vergleichs: Etablierte Politik und Öffentlichkeit messen die Positionen der Rechten an den eigenen Vorstellungen bzw. an Positionen, die als „politisch korrekt" gelten. Kritisiert wird von der Warte liberaler, sozialdemokratischer und grüner Standpunkte aus, die eigentliche Gedankenwelt der Rechten bleibt weitgehend unbehandelt. Das challenge bei dieser Vorgehensweise: Wer nicht schon vorher den „Rechtsextremismus" ablehnte, findet durch dieses Verfahren kaum Argumente dagegen.
Dabei unternimmt die FPÖ viel, um sich zu erklären. Ihr Gedankengebäude ist längst zu einer ausgearbeiteten Weltanschauung geworden, einer umfassenden, vom Mainstream abweichenden Deutung von Individuum, Staat, Gesellschaft und Politik. Herbert Auinger spürt dieser Weltanschauung nach, indem er die politischen Postulate der FPÖ ernst nimmt. Damit legt er die Fundamente des neuen rechten Selbstverständnisses frei. Nur so kann nach Ansicht des Autors actual Kritik stattfinden.
Die einzelnen Kapitel des Bandes ranken sich etwa um den Freiheitsbegriff der FPÖ bzw. wie sich in diesem die Freiheit des Individuums mit völkischer Konformität überlappt. Auch die Dreieinigkeit der angeblich „natürlichen" Daseinsformen von Volk, state und Familie gehört zum rechten Standardrepertoire, genauso wie das Begriffspaar „Heimat" und „Identität". Dem Heimatbewussten steht der „Andere" gegenüber, der Ausländer, Flüchtling und Migrant, einer, der nicht hierher gehört.
Der Blick in die weit geöffneten Kulissen des freiheitlichen Weltbildes magazine für viele befremdlich sein. Ihn nicht zu tun, hieße allerdings, die stetig wachsende und gesellschaftlich bedeutender werdende Rechte zu unterschätzen. Denn die FPÖ ist in ihrer Politik ein Vorbild für viele andere rechtsextreme Bewegungen in Europa.

Show description

Continue Reading →

Jr. Tierney's Conceived in Liberty: The American Worldview in Theory and PDF

By Jr. Tierney

Conceived in Liberty is a cultural, sociological and geopolitical assessment of the uniquely American suggestion that the rustic and its everyone is "exceptional." whereas all international locations have their very own patriotic commitments, no people have outwardly declared their strength as vigorously as have american citizens, specially seeing that global battle II.John J. Tierney, Jr. advances the concept liberty is the singular resource of the facility of the yank worldview and all different parts of this society?equality, persistence, charity, justice, etc.?are derived from liberty. He argues that this worldview comes from this one resource and is chargeable for the numerous activities that can have interaction the public's curiosity, similar to women's rights, civil rights, and balloting rights. Such hobbies are all confident, yet they can no longer exist in a society with out liberty.Conceived in Liberty additionally strains different major elements of the yank worldview: geographic expanse, immigration, power of the population, variety, public rules, and the weather that give a contribution to exceptionalism. Tierney isn't really ignorant of the various deficiencies of the us, yet he posits that the freedom it manifests is really the political globe's final, most sensible hope.

Show description

Continue Reading →

Get Sühnekreuz Meschede: Die Massenmorde an Zwangsarbeitern im PDF

By Jens Hahnwald,Peter Bürger,Georg D. Heidingsfelder

Im kurkölnischen Sauerland wurden 208 unschuldige Menschen aus "Russland" und Polen zwischen dem 20. und 22. März 1945 von deutschen Soldaten ermordet. Die willkürlich ausgewählten Opfer dieses Kriegsendphase-Verbrechens waren weibliche und männliche Zwangsarbeiter sowie zwei Kinder. Entlang des erst Ende 1957 eröffneten Gerichtsverfahrens gegen beteiligte Täter rekonstruiert Jens Hahnwald die grausamen Ereignisse und beleuchtet Reaktionen der Nachkriegsgesellschaft.
Anders als bei den Mordschauplätzen Warstein und Suttrop wurde das dritte Massengrab nahe Eversberg erst 1947 entdeckt. Ein katholischer Männerkreis richtete zum Gedenken an die Opfer des Faschismus ein hohes "Sühnekreuz" auf. Dieses geweihte Gedenkkreuz wurde wenig später durch Äxte und Feuer geschändet. Es musste aufgrund großer Feindseligkeit in der Kleinstadt Meschede für Jahrzehnte in ein geheimes Erdgrab versenkt werden. Peter Bürger zeichnet die lange Geschichte eines "schwierigen Gedenkens" nach.
Der Dokumentarteil dieses Buches mit dem frühesten Bericht von Georg D. Heidingsfelder, Originalquellen und Zeitzeugenberichten ermöglicht es den Lesern, sich ein eigenes Bild zu verschaffen. Ohne Kenntnis der Geschichte fehlt uns eine wichtige Orientierungshilfe zur Gestaltung von Gegenwart und Zukunft.

Show description

Continue Reading →

New PDF release: Politics and Vision: Continuity and Innovation in Western

By Sheldon S. Wolin,Wendy Brown

Politics and Vision is a landmark paintings by way of one of many nice thinkers of the 20 th century. it is a considerably accelerated version of 1 of the best works of contemporary political concept. Sheldon Wolin's Politics and Vision encouraged and suggested generations of political theorists after its visual appeal in 1960. considerably extended for republication in 2004, it really is either a sweeping survey of Western political concept and a strong account of latest predicaments of energy and democracy. In lucid and compelling prose, Sheldon Wolin deals unique, sophisticated, and sometimes staggering interpretations of political theorists from Plato to Rawls. Situating them traditionally whereas sounding their depths, he seriously engages their different bills of politics, idea, energy, justice, citizenship, and associations. the recent chapters, which express how thinkers have grappled with the titanic percentages and hazards of recent energy, are themselves a massive theoretical assertion. They culminate in Wolin’s notable argument that the U.S. has invented a brand new political shape, "inverted totalitarianism,“ within which monetary instead of political strength is dangerously dominant. during this accelerated version, the publication that helped to outline political conception within the past due 20th century should still energize, enlighten, and impress generations of students to come.

Wolin initially wrote Politics and Vision to problem the concept that political research may still consist easily of the impartial commentary of aim fact. He argues that political thinkers should also depend on artistic imaginative and prescient. Wolin exhibits that groovy theorists were pushed to form politics to a couple imaginative and prescient of the nice that lies open air the present political order. As he tells it, the historical past of concept is therefore, partially, the tale of fixing assumptions concerning the Good.

Acclaimed as a travel de strength while it was once first released, and an immense scholarly occasion whilst the extended version seemed, Politics and Vision will educate, motivate, and galvanize for generations to come.

Show description

Continue Reading →

Der charismatische Führer nach Max Weber - geniales Konzept - download pdf or read online

By Hannes Reinhardt

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, notice: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie und Ideengeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Der Soziologe Max Weber lebte von 1864 bis 1920. Seine politische Wirkung wird auf die Zeitspanne von ca. 1880 bis zu seinem Tod eingegrenzt. Diese Zeit battle durch eine section großer politischer und gesellschaftlicher Umbrüche geprägt. Die Verfassung des Deutschen Reiches offenbarte alle Schwächen einer „neugeborenen“ Demokratie.
Diese Schwächen veranlassten Max Weber zu seinem demokratietheoretischen Beitrag. Im Vordergrund der Werke Webers stand die Herrschaftssoziologie.
Weber conflict unzufrieden mit dem „politischen Betrieb“ im Deutschen Reich. Die schwache Stellung des Parlamentes, die Herrschaft von Politikern ohne Berufung sowie das politische Erbe Otto von Bismarcks ließen ihn sein Modell der charismatischen Führerpersönlichkeit entwickeln. Diese Hausarbeit wird sich mit dieser Herrscherperson näher beschäftigen. Dabei soll folgendermaßen vorgegangen werden:
Um den politischen und soziologischen Kontext der Weber’schen Werke zu verstehen, wird zunächst die politische scenario zur Zeit Webers näher erläutert. Das Hauptaugenmerk liegt hier vor allem auf der institutionellen Ordnung der Reichsverfassung, welche ein großer Kritikpunkt Webers struggle. Die Strukturdefekte dieser Verfassung wie Weber sie sah werden im darauffolgenden Gliederungspunkt behandelt. Welche institutionellen Voraussetzungen blockierten Webers Ansicht nach eine Machtübernahme durch einen geeigneten Herrscher? In dieser Hausarbeit stehen dabei besonders die Stellung des Reichstages und die Herrschaft des Beamtentums im Vordergrund.
Desweiteren wird auf den Ausleseprozess des charismatischen Führers eingegangen. Wie kommt er an die Macht? Wie soll er wirken?
Schließlich wird Webers Modell im Hinblick auf eine mögliche Gefahr analysiert. Ist ein Missbrauch der Macht bei einer Legitimierung aufgrund von aura möglich oder gar wahrscheinlich? Webers Konzept beinhaltet immerhin eine stark ausgeprägte emotionale Komponente. Gibt oder gab es Beispiele charismatischer Herrschaft?
Im Fazit werden die einzelnen Analysepunkte kurz zusammengefasst und eine Antwort auf die dieser Hausarbeit zugrundeliegende Fragestellung gegeben.

Show description

Continue Reading →

Dominik Iwan's Der platonische Idealstaat - Fundament des Totalitarismus? PDF

By Dominik Iwan

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, observe: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit versucht die Frage zu beantworten, ob es sich bei dem platonischen Idealstaat um das Fundament des Totalitarismus handelt. Zunächst wird im theoretischen Teil dieser Arbeit erörtert wie sich Platon seinen Idealstaat vorstellte. Hierbei wird auch die diesbezügliche Ontologie Platons erörtert. Um dabei nicht, das Hauptziel der Arbeit aus den Augen zu verlieren, beschränkt sich die ontologische Untersuchung nur auf themenrelevante Elemente. Anschließend wird der Begriff des Totalitarismus genauer verortet, da dies für die Beantwortung der Frage von großer Bedeutung ist. Da es eine Vielzahl unterschiedlichter Definitionen gibt, die sich mal mehr mal weniger gleichen, werde ich mich aus Gründen der Übersichtlichkeit auf die von Carl J. Friedrich und Zbigniew Brzezinskis beschränken. Im Hauptteil wird der platonische Idealstaat mit den Merkmalen eines totalitaristischen platforms abgeglichen. Hierbei greife ich die wichtigsten Kritikpunkte Karl Poppers mit auf, da dieser der schärfste Kritiker der platonischen Staatsphilosophie ist. Zudem wurde diesem Thema in neuerer Zeit nur noch wenig Beachtung geschenkt, da sich selten jemand auf die Popper`sche Platonkritik bezieht. Abschließend möchte ich meine Ergebnisse in einem kurzen Fazit zusammenfassen und versuchen die Rolle des Mittlers zwischen den Platonikern und Antiplatonikern zu übernehmen.

Show description

Continue Reading →

The Federalist Papers: Modern English Edition Two - download pdf or read online

By Mary E. Webster

this can be a 10th-grade reading-level variation of The Federalist Papers. It comprises all eighty five Papers, the USA structure, and an in depth thesaurus and index.

The Federalist Papers, written instantly following the Constitutional conference in 1787, explains the precedents and psychology helping the U.S. structure. The Federalist Papers: In sleek Language updates the grammar and vocabulary whereas protecting the unique which means.

The riveting dialogue within the Federalist Papers addresses the issues that doomed past makes an attempt at self executive, concerns nonetheless being debated within the twenty-first century.

It was once the Founding Fathers' willing clutch of human psychology and their use of ancient examples to make their issues that saved Mary Webster engaged on this re-creation of The Federalist Papers and studied the The Federalist Papers for greater than 10 years.

Mary was once a political junkie while she all started analyzing the Papers. She stumbled on herself disagreeing with a few principles she heard from politicians and pundits, yet she did not have the history to provide an explanation for why they have been undesirable rules. She was once very stunned and overjoyed to find that a similar discussions she heard on C-SPAN have been within the Federalist Papers.

Show description

Continue Reading →

Download e-book for kindle: Tugendethik ohne Tugendterror (German Edition) by Heinz Kleger

By Heinz Kleger

"Tugendethik ohne Tugendterror" heißt das neue Buch des Potsdamer Politikwissenschaftlers Heinz Kleger. In Reaktion auf Tilo Sarrazins Buch "Der neue Tugendterror" behandelt der Autor die ideengeschichtliche Bedeutung von Begriffen wie Tugend, Terror und Ethik und deren Ausprägungen in Geschichte und Gegenwart. Wie beeinflussen politischer Populismus, Agitation und Moralismus die Urteilsfähigkeit und Debattenkultur in einer Demokratie? Welche Rolle spielt das net als Medium, indem in line with Klick moralisch gewertet und an den Pranger gestellt werden kann? was once gelten Unschuldsvermutung und einordnende Distanz in einer Echtzeit-Kommunikationskultur? used to be kann dagegen eine demokratische Tugendethik als shape der Selbstzivilisierung leisten?

"Demokratische Tugendethik ist in einer lernenden Demokratie verortet. Sie entspringt aus Erfahrungen mit dieser. Ihr Fokus liegt auf einem Begriff des Politischen als Teihabe. Das heißt: Mann/Frau übernimmt Verantwortung für seine/ihre Stimme der Wahl, der Abstimmung, des Protests und sonstiger Beteiligung. Insofern arbeitet die Tugendethik einer demokratischen Regierbarkeit zu, ohne die Menschen zu überfordern. Das selbstbestimmte Subjekt soll hinter den Regeln und Beauftragten nicht verschwinden."

Show description

Continue Reading →

Limited Government and the Bill of Rights by Patrick M. Garry PDF

By Patrick M. Garry

Eric Hoffer Award Grand Prize brief record, 2015

What was once the meant goal and serve as of the invoice of Rights? Is the fashionable knowing of the invoice of Rights kind of like that which prevailed whilst the rfile used to be ratified? In Limited executive and the invoice of Rights, Patrick Garry addresses those questions. less than the preferred smooth view, the invoice of Rights focuses totally on keeping person autonomy pursuits, making all of it concerning the person. yet in Garry’s novel process, one who attempts to handle the criticisms of judicial activism that experience resulted from the ideal Court’s modern person rights jurisprudence, the invoice of Rights is all approximately government—about proscribing the ability of government. In this recognize, the invoice of Rights is in line with the general scheme of the unique structure, insofar because it sought to outline and restrict the ability of the newly created federal government.

Garry acknowledges the will of the constitutional framers to guard person liberties and common rights, certainly, a reputation of such rights had shaped the foundation of the yank crusade for independence from Britain. even though, as the constitutional framers didn't have a transparent concept of the way to outline typical rights, less include them right into a written structure for enforcement, they framed the invoice of Rights as restricted govt provisions instead of as person autonomy provisions. To the framers, restricted govt was once the constitutional route to the upkeep of liberty. additionally, crafting the invoice of Rights as constrained govt provisions wouldn't provide the judiciary the type of wide-ranging strength had to outline and implement person autonomy.

With recognize to the applying of this constrained govt version, Garry focuses particularly at the First modification and examines how the courts in lots of respects have already used a constrained executive version of their First modification decision-making. As he discusses, this method of the 1st modification could permit for a extra aim and limited judicial function than is usually utilized lower than modern First modification jurisprudence.

Limited executive and the invoice of Rights will entice somebody drawn to the historic heritage of the invoice of Rights and the way its provisions could be utilized to modern circumstances, fairly First modification cases. It offers an innovativetheory concerning the constitutional connection among the primary of constrained executive and the provisions within the invoice of Rights.

Show description

Continue Reading →