Category: Language Communication

Globalization and Public Relations in Postcolonial Nations: by Patricia A. Curtin,T. Kenn Gaither PDF

By Patricia A. Curtin,T. Kenn Gaither

via targeting concerns in postcolonial countries, the authors decenter western notions of public relatives perform and embody the cultures, economies, and political constructions which were profoundly inspired through the legacy of colonialism. as an alternative, the authors conceptualize public relatives as a communicative and relationship-building perform which may bridge the political- and cultural-economic spheres of globalization, recasting perform as a valuable guiding principle of a world social justice schedule. the aim of this research is to ascertain severely how public kinfolk is shaping globalization efforts and practices in international locations that experience traditionally skilled western keep an eye on. The examine goals to rfile these practices to solidify a dedication to participatory public family that alleviates severe social concerns and inequities. this can be an enormous booklet for public relatives students and practitioners, in addition to these within the strategic verbal exchange, foreign verbal exchange, and diplomacy fields.

Show description

Continue Reading →

Read e-book online Phänomen Let´s Play-Video: Entstehung, Ästhetik, Aneignung PDF

By Ackermann,Judith Ackermann

Trotz ihrer Relevanz und Verbreitung haben Let’s Play-Videos bislang kaum Einzug in die (medien-)wissenschaftliche Forschung gehalten. Dieser Sammelband hinterfragt das junge Phänomen nicht nur aus medientheoretischer und medienästhetischer Sicht, sondern hinterfragt zugleich die mit ihm einhergehenden performativen Qualitäten. Zusätzlich werden produktionsbezogene und aneignungsorientierte Perspektiven auf das Forschungsfeld präsentiert. Die Ausführungen werden durch einen Anwendungsteil ergänzt, der den Stellenwert von Let’s Play-Videos in der Medienpädagogik diskutiert und praxisnahe Einsatzszenarien für unterschiedliche Bildungskontexte vorstellt.

Show description

Continue Reading →

Read e-book online Feminist Interventions in International Communication: PDF

By Katharine Sarikakis,Leslie Regan Shade,Salam Al-Mahadin,Alison Beale,Barbara Crow,Sheryl Cunningham,Margaret Gallagher,C Anthony Giffard,Ursula Huws,Yasmin Jiwani,Patricia Made,Catherine McKercher,Lisa McLaughlin,Vincent Mosco,Danielle Newton,Kiran Prasad

This state-of-the-art paintings reviews present day international mediascape via feminist views, highlighting issues of coverage, strength, exertions, and expertise. beginning with the overall kingdom of overseas communications, the publication makes use of feminist political-economic and coverage analyses to discover the globalization of media industries, together with questions on women's employment and media content material that's globally produced and fed on. A top-notch team of authors covers circumstances on on-line information, pornography and specific fabric, political participation and democracy, guidelines for women's improvement, violence opposed to ladies, exertions practices and data staff, print media and publishing, public 'telecentres,' media insurance of HIV/AIDS, and extra. delivering clean feminist insights into overseas conversation, this crucial booklet exhibits the real strides taken towards women's justice in those components and the way a long way there's but to go.

Show description

Continue Reading →

Download PDF by Isabelle Meuth: Branchenspezifisches Social Media Marketing auf Instagram

By Isabelle Meuth

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family, Werbung, advertising, Social Media, word: 1,3, Hamburg Media institution, Sprache: Deutsch, summary: Das net und Social Media sind seit geraumer Zeit ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden. Die Nutzer können jederzeit und an nahezu jedem Ort nach Informationen suchen, miteinander kommunizieren, Produkte oder Dienstleistungen bewerten, Spiele spielen sowie Fotos oder movies konsumieren. Sowohl der Austausch zu bestimmten Themen oder Produkten in groups als auch Empfehlungen oder Kritiken zu Marken, Unternehmen oder Angeboten machen einen großen Teil der Partizipation aus. Die aktive Teilnahme, die sich durch die Produktion sowie den Konsum von Inhalten auszeichnet, ist ein elementarer Bestandteil des Webs 2.0 geworden und gewinnt an kontinuierlich wachsender Bedeutung.

Unternehmen mussten sich während der Etablierung der sozialen Plattformen damit befassen, wie sie sich innerhalb dieser platzieren und in welcher shape sie advertising betreiben, da sich ein Großteil ihrer Kunden dort bewegt. Somit haben viele Unternehmen ihre Marketingaktivitäten auf fb, Twitter oder auch YouTube ausgeweitet und sind innerhalb dieser durch angelegte und moderierte Fan-Seiten oder Werbemaßnahmen präsent. Dadurch, dass zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen auf den etablierten Plattformen aktiv sind, konnten umfassende branchenspezifische Handlungsempfehlungen, Marketingstrategien und Vorgehensweisen identifiziert werden, nach denen diese sich richten können. Durch die wachsenden Nutzerzahlen auf den neuen Plattformen stehen sie jedoch erneut vor der Herausforderung, auch auf diesen aktiv zu werden und ihre Zielgruppe durch Marketingaktivitäten zu erreichen. Das challenge, mit dem sich die meisten Unternehmen auseinandersetzen müssen, ist die Herangehensweise an die neuen Plattformen, weil noch keine etablierten, branchenspezifischen Richtlinien bestehen. Fragen, die damit einhergehen, sind beispielsweise welche Inhalte sich bewähren, in welchen zeitlichen Abständen Inhalte geteilt werden sollten oder wie die höchste Interaktion erzeugt werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, ist eine examine erforderlich, die sich mit den Erfolgsfaktoren und den Vorgehensweisen bisher erfolgreicher debts unterschiedlicher Branchen auseinandersetzt.

Aufgrund der hohen Anzahl neuer Plattformen beschränkt sich diese Arbeit auf die examine der Marketingaktivitäten auf der sozialen Plattform Instagram, da diese im Zeitraum von Januar bis September 2014 den größten Nutzerzuwachs aller sozialen Plattformen erzielte.

Show description

Continue Reading →

Read e-book online Suchmaschinenoptimierung - insbesondere für Google (German PDF

By Anna Mendyuk

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising and marketing, Social Media, observe: 1,1, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen, Sprache: Deutsch, summary: Im Zeitalter der Medienkonvergenz und Digitalisierung haben quick alle Unternehmen Webseiten. Die Datenmenge im web wächst rasant - bereits im Jahr 2006 hat die weltweit verfügbare Datenmenge 281 Exabyte betragen, Experten sprechen von einem jährlichen Anstieg um 60%. Erfolg im web zu erreichen stellt sich jedoch meist schwieriger heraus als vermutet. Das Ziel scheinen sich die meisten Unternehmen zu teilen: Neukunden
gewinnen, bestehende Kunden halten, den Kontakt zur Zielgruppe intensivieren bzw. interaktiveren und schließendlich Umsatz und Gewinn steigern. Die Wege zum Ziel sind komplex und heiß umstritten: Affiliate-Systeme, website positioning, SEM, publication, traditionelle Bannerwerbung, neighborhood administration – all diese Schlagwörter beschreiben unterschiedliche, allerdings meist
Zusammenhängende Instrumente einer der weltweit wachstumsstärksten
Branche - der Onlinewerbung. Dem aktiven Abholen von Kunden und damit von site visitors z.B. in shape von bezahlter Bannerschaltung steht eine interessante replacement gegenüber: Sich selbst vom Kunden finden lassen. Suchmaschinen, vor allem Google, zählen zu der stärksten Zugriffsquellen für Webseiten. Der Begriff Googeln wurde mit der Bedeutung im web, besonders in Google suchen im Jahr 2004 in die 23te Auflage des Duden
Wörterbuchs aufgenommen ....

Show description

Continue Reading →

Download e-book for iPad: Die Kommentarlage: Profilbildung und Polyphonie in by Albrecht Lüter

By Albrecht Lüter

Im deutenden Meinungsjournalismus fallen schon auf den ersten Blick „große Journalisten“ auf, die als „Institutionen in einer individual“ im Grenzbereich zum öffentlichen Intellektuellen auch politisch einflussreich werden. Beispielhaft für den bundesdeutschen Journalismus kann der Spiegel-Herausgeber Rudolf Augstein stehen, der sein Nachrichtenmagazin früh als „Sturmgeschütz der De- three mokratie“ profilierte. Der Streit um eine unabhängige und auch politisch wi- similar, „zeitkritische“ Presse in der frühen Bundesrepublik besitzt in der Spiegel- Affäre von 1962 einen symbolischen Kulminationspunkt, an dem sich die Au- nomieansprüche des politischen Journalismus gegenüber dem Misstrauen der Bundesregierung unter Adenauer behauptet haben (Hodenberg 2006). Jenseits der bekannten journalistischen „Personen des Zeitgeschehens“ lässt sich aber in den politischen Kommentarspalten der Qualitätspresse auch eine weder anonyme, noch vollkommen an Einzelpersonen gebundene Institutiona- sierung der meinungsbildenden und meinungsprägenden size des Jour- lismus ausmachen. Sicherlich finden sich auch in diesem phase zahlreiche herausragende Autoren. Auch angesichts des Bedeutungsverlustes der älteren Gesinnungspresse haben die Massenmedien hier aber vor allem ein tool der täglichen Bewertung und evaluierenden Beobachtung der Politik mit anh- soft Bedeutung institutionalisiert, additionally eine mediale und auch: politische Ins- tution hervorgebracht (Cook 1998, 2006; Sparrow 1999). Es kann davon a- gegangen werden, dass die tagtäglich vorliegende „Kommentarlage“ eine rele- four vante Größe innerhalb des politischen Prozesses darstellt.

Show description

Continue Reading →

Read e-book online Teaching World Languages for Social Justice: A Sourcebook of PDF

By Terry A. Osborn

Teaching global Languages for Social Justice: A Sourcebook of rules and Practices bargains ideas in keeping with thought, and cutting edge recommendations, techniques, and practices illustrated via concrete examples, for selling social justice and constructing a severe praxis in international language study rooms within the U.S. and in wider global language groups. For educators trying to translate those beliefs into lecture room perform in an atmosphere ruled via the present criteria flow and responsibility measures, the severe insights on language schooling provided during this textual content might be broadly welcomed.

The textual content is designed as a sourcebook for translating thought into perform. every one bankruptcy contains the theoretical base, directions for perform, dialogue of the connection to latest practices on the earth language lecture room, feedback for job improvement (which may be built-in right into a specialist portfolio), illustrative examples, questions for mirrored image, and extra advised readings.

Teaching international Languages for Social Justice is a first-rate or supplementary textual content for moment and overseas language educating equipment classes and is both acceptable for graduate classes in language schooling or academic studies.

Show description

Continue Reading →

Handbook of Business Communication: Linguistic Approaches by Gerlinde Mautner,Franz Rainer PDF

By Gerlinde Mautner,Franz Rainer

In spite of the day by day relevance of commercial communique, it is still underrepresented in typical handbooks and textbooks on utilized linguistics. the current quantity introduces readers to a wide selection of linguistic stories of commercial conversation, starting from conventional LSP techniques to modern discourse-based paintings, and from the micro-level of lexical option to macro-level questions of language coverage and culture.

Show description

Continue Reading →

Download PDF by Ulrich Dausendschön-Gay,Christine Domke,Sören Ohlhus: Wissen in (Inter-)Aktion: Verfahren der Wissensgenerierung

By Ulrich Dausendschön-Gay,Christine Domke,Sören Ohlhus

This e-book examines how wisdom is created in key parts of daily perform simply by linguistic ability. utilizing examples from medication, legislations, teaching/learning interactions and mass media, the publication investigates what's displayed interactively as wisdom and/or what's thought of to be wisdom. The publication is split into 4 sections which debate the next key questions: how is wisdom embedded within the respective state of affairs, how is wisdom introduced forth interactively, how do associations current wisdom successfully and the way is wisdom disseminated within the (mass) media?

Show description

Continue Reading →

Seeking and Resisting Compliance: Why People Say What They - download pdf or read online

By Steven R. Wilson

Why do participants say what they do in the course of daily face-to-face impression interactions? How do humans search or withstand compliance in numerous relational, institutional, and cultural contexts? Linking thought and learn to salient, actual existence examples and up to date educational experiences, Steven Wilson introduces the reader to the theories, structures of message research, complexities and nuances of interpersonal persuasion. Seeking and Resisting Compliance is the single single-authored, interdisciplinary textual content to discover compliance gaining and resistance from a message creation point of view. This incisive, sincerely written textual content is perfect for college students, students, and somebody drawn to interpersonal impact and persuasion in daily interactions. urged for graduate and upper-level undergraduate classes in persuasion in addition to precise themes classes in interpersonal effect, social psychology, and sociolinguistics.

Features of this text:

  • Ground breaking, particular specialise in message production as against merely message effects.

  • Multiple theoretical views are awarded and the massive physique of study from communique, psychology, linguistics, philosophy and similar fields is reviewed.
  • Student-friendly pedagogy, akin to definitions, examples, and sections describing "common assumptions" approximately a variety of theories have interaction scholars and spotlight very important concepts.

 

Steven Wilson at the moment is an affiliate Professor and Director of Graduate reviews within the division of conversation at Purdue collage. he's one in every of 5 affiliate editors for the interdisciplinary magazine Personal Relationships, and prior chair of the overseas communique Association's Interpersonal verbal exchange department. His learn and instructing specialise in interpersonal impact and message construction in various contexts, from parent-child interplay in abusive households to intercultural company negotiations. He has released approximately 40 articles and e-book chapters on those topics.

Show description

Continue Reading →