Get Das Konzept der politischen Repräsentation in den Federalist PDF

By Marcel Rüttgers

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Die Federalist Papers sind das politisch-theoretisch Basiswerk der amerikanischen Demokratie schlechthin, die „Bibel des amerikanischen Konstitutionalismus“ . Weit über die Grenzen Amerikas hinaus erlang die Essay-Sammlung eine große Bedeutung für die Entwicklung der modernen Demokratie überhaupt. Die Verfassung der united states und ihre theoretische Fundierung und Explikation im Federalist können als Begründung der repräsentativen Demokratie und dem Prinzip der uneingeschränkten Volkssouveränität angesehen werden.
Die vorliegende Arbeit widmet sich einem Teilaspekt dieses Konzepts: der Theorie der politischen Repräsentation in den Federalist Papers; sicherlich eine der zentralen Neuerrungenschaften im republikanischen Denken oder wie der Federalist es selbst ausdrückt: eine Entdeckung . Welche Verdienste den Autoren des Federalist dabei genau zukommen und welche Unterschiede es zu früheren Verständnissen von Repräsentation gibt, wird im Laufe der Arbeit herausgearbeitet. In der folgenden Arbeit soll das Konzept der politischen Repräsentation der Federalist Papers herausgearbeitet werden. Darauf aufbauend soll zudem noch die Frage danach geklärt werden, ob die Repräsentanten dem Gemeinwohl dienen oder die konkreten Interessen ihrer jeweiligen Wähler vertreten. Wie noch aufgezeigt wird, erkennt der Federalist den Interessenpluralismus der Gesellschaft an. Schlägt sich dieser aber auch in der Volksvertretung durch oder handelt es sich um ein identitäres Repräsentationsverständnis à los angeles Rosseau?
Gleichwohl der Federalist auch heute noch eine der wichtigsten Interpretationshilfen bei Verfassungsauslegungen ist und noch immer Geltung beanspruchen kann, ist er doch ein Dokument, das in seinem historisch-politischen Kontext betrachtet werden muss. Da die united states in den two hundred Jahren seit Formulierung der Essays selbstverständlich sozio-ökonomische, verfassungs- und auch geopolitische Entwicklungen durchgemacht haben, lassen sich nicht zwingendermaßen alle dargestellten Ergebnisse auf die heutige scenario des Landes übertragen. Als wichtiger Aspekt kann hier beispielsweise die Verfassungsänderungen hinsichtlich der Wahl des Senats angeführt werden: Während die Senatoren heute direkt durch die jeweiligen Wähler der Einzelstaaten gewählt werden, wurden sie bis 1913 noch durch die Legislativen der Bundesstaaten bestimmt. Dieser Unterschied ist wesentlich, wie die weitere Untersuchung noch zeigen wird.

Show description

Read or Download Das Konzept der politischen Repräsentation in den Federalist Papers (German Edition) PDF

Best ideologies books

Bloodlands: Europe between Hitler and Stalin by Timothy Snyder PDF

In the course of Europe, in the course of the 20 th century, the Nazi and Soviet regimes murdered fourteen million humans within the bloodlands among Berlin and Moscow. In a twelve-year-period, in those killing fields - trendy Ukraine, Belarus, Poland, Western Russia and the japanese Baltic coast - an ordinary of a couple of million electorate have been slaughtered each year, due to planned rules unrelated to wrestle.

New PDF release: Genocide and Mass Atrocities in Asia: Legacies and

The 20th century has been labelled the ‘century of genocide’, and in line with estimates, greater than 250 million civilians have been sufferers of genocide and mass atrocities in this interval. This booklet offers one of many first local views on mass atrocities in Asia, via exploring the problem via critical subject matters.

Get Forcing Choice: The Risky Reward of Referendums PDF

What occurs whilst an important public matters are made up our minds by means of the folks themselves? Canadians spoke back “Yes” or “No” to prohibiting alcohol, conscripting squaddies, and revamping our structure. Forcing the general public to make the most important offerings on the poll field is high-stakes democracy, either right here and abroad – as witnessed with Britain’s transformative 2016 “Brexit” verdict.

Download e-book for iPad: Democracy Beyond the Nation State: Practicing Equality by Joe Parker

Democracy provides rule via all, no longer through the few. but, electoral democracies restrict decision-making to representatives and feature constantly had a weak point for inequality. How may perhaps democracy serve all instead of the few? Democracy past the country kingdom: practising Equality examines groups that govern their very own lives with out elites or centralized constructions via assemblies and consensus.

Additional info for Das Konzept der politischen Repräsentation in den Federalist Papers (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Konzept der politischen Repräsentation in den Federalist Papers (German Edition) by Marcel Rüttgers


by Richard
4.4

Rated 4.88 of 5 – based on 6 votes

Categories: Ideologies